Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

Kneippweg

Willkommen auf dem Kneippweg Hemberg

Wohlbefinden und Gesundheitsförderung

Körper-Geist-Seele im Einklang


Die Kneippsche Lehre  basiert auf 5 Säulen: Diese sind auf dem Kneippweg mit Infotafeln beschrieben und erlebbar.

Wasseranwendung:          Armbad / Wassertreten
  Hier ist zu beachten, immer nur die eine oder andere Anwendung machen.
Bewegung: Barfuss- und Taulaufen
Heilkräuter: Anwendung Heublumensack
Lebensordnung: Atemübung
Ernährung:
Rundgang Obstgarten
   
   

          
Wegbeschrieb:

Wanderzeit: 1 std.
Distanz: 3 km

Start ist beim Parkplatz Obstgarten im Oberdorf Hemberg. Wir wandern dem Wegweiser folgend in Richtung Bad, wo wir nach 200m schon zur ersten Kneippstation gelangen. Ein kühler Brunnentrog lädt zum Armbad ein. Weiter geht es der Strasse entlang. Links und rechts bestaunen wir schöne Blumenwiesen und Riedparzellen mit seltenen Pflanzen. Vorbei am Rest. Bad ( Es darf auch eingekehrt werden! ) kommen wir zur Tafel Barfuss- und Taulaufen. Ohne Schuhe geht’s entlang dem idyllischen Badweiher zum Herzstück des Weges, der Wassertretanlage. Wer vorher nicht schon ein Armbad genommen hat, darf sich hier im Storchenschritt die Beine erfrischen. Über eine romantische Holzbrücke gelangen  wir in ein Waldstück, wo frische Bächlein über moosige Steine fliessen. Dem Pfad entlang etwas ansteigend gelangen wir zu einer Waldlichtung. Hier erklärt uns die Kneipptafel die Anwendung des Heublumensackes. Nach einem kleinen Anstieg im Wald folgen wir der Strasse und biegen ab Richtung Eggli. Bald gelangen wir zum höchsten Punkt der Wanderung Es erwartet uns ein atemberaubender Ausblick. Die Atemübung auf der Infotafel, sowie das Bänklein lädt uns ein zum Verweilen und geniessen. Nach einem kleinen Abstieg gelangen wir wieder zum Parkplatz. Wir begeben uns aber noch in den Obstgarten. Hier steht die Tafel Ernährung. Was passt besser zu einer gesunden Ernährung, als ein Apfel!! Auf dem Rundgang erfahren wir viel Wissenswertes und Interessantes.

Wir laden Sie ein, auf eine herrliche, gesunde Rundwanderung.

Karte und weitere Informationen:  Info-Kneippweg  [PDF, 856 KB]